Eiweißbrot

GLUTENFREI UND LOW CARB

Ich habe mich lange nicht an das Backen eines eigenen Eiweißbrotes ran getraut.
Aber dann wollte ich es doch wissen und bin schließlich bei dieser leckeren Variante gelandet.

ZUTATEN:

Für 1 Brot:

150g Magerquark
50g Haselnüsse (gemahlen)
50g Chiasamen
1 EL Dinkelvollkornmehl
½ Päckchen Weinsteinbackpulver
¼ TL Salz
4 Eier

1 EL Sonnenblumen- und/oder Kürbiskerne (optional)

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Backzeit: 50-60 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Magerquark und Eier mit einem Schneebesen verrühren.
2. Alle weiteren Zutaten bis auf die Sonnenblumen- und/oder Kürbiskerne dazugeben und zu einem Teig vermengen.
Kastenform (30cm) mit Backpapier auslegen und den (ziemlich flüssigen) Teig hineinfüllen.
3. Nach Belieben mit Körnern bestreuen.
4. Anschließend die Form in den Backofen (mittlere Schiene) stellen:

5. Für 50-60 Minuten bei 175°C Ober-/Unterhitze backen.
6. Das fertige Brot aus dem Ofen nehmen, zehn Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0