Klassischer Grießbrei

Nach einem anstrengenden Tag im Büro liebe ich es mir einen warmen Grießbrei mit Apfel zuzubereiten.
Mit Zimt bestreuen und der Abend ist gerettet…

ZUTATEN:

25g Dinkelgrieß
250ml Pflanzenmilch (alternativ Kuhmilch)
1 Apfel
2-3 TL Kokosraspeln

Zubereitungs- und Kochzeit: 5 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Apfel waschen und würfeln.

2. Pflanzenmilch in einen Topf geben und aufkochen, Grieß langsam zugeben und stetig rühren.
3. Hitze reduzieren, einen Teil des Apfels und der Kokosflocken zum Brei geben und weiter rühren.
4. Den fertigen Grießbrei in einen Teller füllen und mit dem restlichen Apfel sowie den Kokosraspeln garnieren.

GENUSSTIPP: Ist dir der Grießbrei nicht süß genug? Dann gib beim Kochen etwas Ahornsirup hinzu oder süße ihn anschließend mit einer Mischung aus Kokosblütenzucker und Zimt. Perfekt dazu sind frische Früchte und/oder Nüsse wie Walnuss- oder Haselnusskerne.

TO GO: Optimal zum Mitnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0