WHAT TO EAT: Tag für Tag neue Ideen...

…für eine abwechslungsreiche, ausgewogene und natürliche Ernährung.

TAG 7: SONNTAG

Was esse ich heute? Wer kennt diese Frage nicht. Tagein, tagaus dasselbe Spiel. Doch die Antwort(en) kann (können) so einfach sein. Lass dich von meinen sieben Tagen inspirieren und kreiere ab sofort im Handumdrehen die perfekten Kombinationen für deine Woche. Mit der richtigen Planung und Vorbereitung sparst du an Wochentagen Zeit und hast trotzdem leckere und sättigende Mahlzeiten zubereitet. Weiter geht es mit Tag sieben…

INFO VORAB:
Bei meinen Mahlzeiten achte ich darauf diese abwechslungsreich und ausgewogen zu gestalten.
Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett, Vitamine und Mineralstoffe sollten ausreichend und in den benötigten Mengen vorhanden sein. Ich gebe dir für jedes Gericht kurze Hinweise zur Zusammensetzung. Weitere Informationen zu Inhaltsstoffen und Vorzügen einzelner Zutaten findest du in folgenden Kategorien: Zehn Fakten über, Multitalente, Wissenswertes.

FRÜHSTÜCK

KLASSISCHER GRIESSBREI

ZUSAMMENSETZUNG: Gib neben Apfel- noch Bananenscheiben dazu. Diese versorgen dich mit Vitaminen (besonders Vitamin E). Ein wohlig warmer Start in den Tag.


MITTAGESSEN

BROKKOLI-PAPRIKA-AUFLAUF

ZUSAMMENSETZUNG: Dieser Auflauf liefert dir durch das Superfood Brokkoli jede Menge Nährstoffe und gilt als perfektes Gemüse gegen Stress. Perfekt um am Wochenende Energie für die kommende Woche zu tanken. Aber auch Paprika kann deinem Körper einiges bieten. Vor allem Vitamin C ist in großen Mengen enthalten, weshalb das Gemüse zu den Vitamin-C reichsten Lebensmitteln zählt. Ergänzt werden diese Inhaltsstoffe durch komplexe Kohlenhydrate aus den Vollkornnudeln sowie Eiweiß aus dem Frischkäse.


ABENDESSEN

POWERSUPPE

VORBEREITEN: Die Paprika kannst du bei der Zubereitung des Mittagessens mit vorbereiten.

ZUSAMMENSETZUNG: Zum Abschluss des Tages liefern dir Kichererbsen einen hohen Ballaststoffgehalt. Kombiniert mit Eiweiß aus den Linsen und Vitaminen aus der Paprika. Die neue Woche kann kommen…

WORTE ZUM SCHLUSS: So das war das Ende meiner Reihe WHAT TO EAT. Ich hoffe ich konnte dir zahlreiche Ideen liefern, wie du zukünftig schnell und zeitsparend deine Woche kulinarisch planst. Hast du Lust diese Ideen mit mir zu teilen? Dann schicke mir sie doch einfach zu: eat-train-befit@gmx.de. Ich freue mich von dir zu hören. Bis bald Deine Anna-Maria

Kommentar schreiben

Kommentare: 0