Cremiger Hirsetopf

Dieser Eintopf ist so cremig... Mhm, so unwiderstehlich!

ZUTATEN:

Für 2-3 Personen:
120g Hirse
4-5 Kartoffeln (am besten (vorwiegend) festkochend)
1 Glas (350g) Kichererbsen
400g braune Champignons
1 rote Paprika

1 gelbe Paprika
1 Dose (400g) gestückelte Tomaten
1 EL gekörnte Gemüsebrühe

(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)
Weitere Gewürze (optional und nach Belieben)

Zubereitungszeit: 10-15 Minuten
Kochzeit: 30-35 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.

2. Paprika in Stücke schneiden und waschen. 
3. Champignons mit einem Pinsel oder Küchentuch säubern, Stiele entfernen und würfeln. Kichererbsen in einem Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.
4. Hirse ebenfalls mit Wasser abspülen.
5. Tomaten in einen Topf geben, aufkochen, 250ml Wasser, Hirse, Kartoffeln, Paprika und Gemüsebrühe zugeben und bei mittlerer Hitze sowie halbgeschlossenem Deckel 25-30 Minuten köcheln lassen.

6. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben.
7. Fünf Minuten vor Kochende die Champignons und Kichererbsen hinzugeben. 
8. Den fertigen Eintopf mit (Kräuter-)Salz und Pfeffer abschmecken.
9. Je nach Vorlieben weitere Gewürze wie zum Beispiel Chiliflocken, Petersilie, Basilikum und/oder Oregano hinzugeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0