Linsen-Rührei

Passend zum kürzlich veröffentlichten Eiweißtag noch mehr Rezepte mit Proteinen.

ZUTATEN:

Für 2 Personen:

100g braune Linsen
4 Eier
2 rote Paprika
1 Dose (150g) Mais
Öl zum Anbraten

(Kräuter-) Salz, Pfeffer, Petersilie (getrocknet) (nach Belieben)

Zubereitungszeit: 25-30 Minuten + Einweichzeit über Nacht
Kochzeit: 10 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in einem Sieb abgießen und mit Wasser abspülen sowie abkochen.
2. In der Zwischenzeit Mais in einem Sieb abgießen, mit Wasser abspülen sowie die Paprika schneiden und waschen.
3. Eier in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verquirlen.
4. In einer Pfanne Öl erhitzen, das Ei hinzugeben und die Hitze reduzieren.

5. Wird die Eimasse fest, mit dem Pfannenwender zu Rührei verarbeiten, Gemüse und Linsen hinzugeben.
6. Unter stetigem Wenden etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

7. Das fertige Rührei mit Gewürzen verfeinern und servieren.

Lust auf eine Linsenparty?

... oder klicke schnell auf diese Rezepte: Linseneintopf, Gelbe Linsenschüssel, Roter Linsensalat, Linsenbolognese



Kommentar schreiben

Kommentare: 0