Quinoa Overnight Oats

Start your day right! Doch wie? … mit dem ultimativen Superfood QUINOA.

ZUTATEN:

Für 1 Person:
2 EL Hafervollkornflocken (Feinblatt)
2 EL Dinkelvollkornflocken (Feinblatt)
2-3 EL gepuffter Quinoa
1 Apfel
½ Banane
Pflanzenmilch

Zubereitungszeit: 5 Minuten + Kühlzeit (über Nacht)

ZUBEREITUNG:

1. Banane schälen und würfeln.

2. Apfel waschen und würfeln.

3. Alle Zutaten vermengen und mit der Pflanzenmilch bedecken.
4. Über Nacht (mindestens zwei Stunden) in den Kühlschrank stellen. Alternativ kannst du das Obst am nöchsten Tag frisch zubereiten und zu den Overnight Oats geben.

 

TO GO: Optimal zum Mitnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bettina (Samstag, 01 Juli 2017 22:19)

    Gepufften Quinoa mag ich erhlich gesagt nicht so super gern, der schmeckt immer so angebrannt. (-; Aber deine Idee ist super, Quinoa auch mal zum Frühstück zu nutzen! Ich werde es mal ausprobieren mit über Nacht einweichen dann geht es morgens ganz schnell mit kochen und es gibt ein warmes Frühstück. (-;

  • #2

    Anna-Maria (Sonntag, 02 Juli 2017 13:42)

    Liebe Bettina,

    du kannst den Quinoa auch schon am Vorabend abkochen und am nächsten Tag mit Joghurt und/oder Quark essen.
    Das schmeckt ebenfalls super lecker. Das Rezept findest du hier: https://www.eat-train-befit.com/2017/05/02/quinoa-nuss-joghurt/
    ... oder du machst einen leckeren Milchreis daraus: https://www.eat-train-befit.com/2017/04/17/quinoareis/

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren :)
    Anna-Maria