Sommerpasta

Sommer, Sonne, Sonnenschein...
... getoppt durch eine leckere und sommerlich anmutende Pasta.

ZUTATEN:

Für 2 Personen:
250g Vollkornnudeln

1 Dose (150g) Mais
2 rote Paprika
1 gelbe Paprika
Öl zum Anbraten
100g saure Sahne
1 TL gekörnte Gemüsebrühe
(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten
Kochzeit: 10-15 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Nudeln abkochen.

2. In der Zwischenzeit Mais in einem Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.
3. Paprika schneiden und waschen. 

4. Öl in einem Topf erhitzen, Paprika zugeben und zwei Minuten andünsten. 
5. Nudeln, Mais, saure Sahne und gekörnte Gemüsebrühe beigeben und bei mittlerer Hitze fünf bis zehn Minuten köcheln lassen. Sollte dir die Sauce zu dick sein, dann gib etwas Wasser hinzu.
6. Die fertige Pasta mit (Kräuter-)Salz und Pfeffer abschmecken.

ON TOP: Füge weiteres Gemüse wie zum Beispiel Zucchini dazu. Möchtest du eine noch leichtere Variante, dann ersetze die Nudeln durch Zucchini- oder Karottennudeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0