Gemüsehirse

Champignons, Blumenkohl und Zucchini ... zu wenig Gemüse?
Dann füge nach Belieben weiteres hinzu und kreiere deine eigene Gemüsehirse.

ZUTATEN:

Für 2 Personen:
120g Hirse
400g braune Champignons
150g Blumenkohl
1 Zucchini
1-2 EL gekörnte Gemüsebrühe
Öl zum Anbraten
(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)
Weitere Gewürze (optional und nach Belieben)

Zubereitungszeit: 10-15 Minuten
Kochzeit: 25-30
Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Champignons mit einem Pinsel oder Küchentuch säubern, Stiele entfernen und würfeln. 
2. Zucchini ebenfalls waschen und würfeln. Blumenkohl waschen, bei Bedarf die Stiele leicht kürzen sowie die Röschen zerkleinern. Tiefgekühlten Blumenkohl kurz antauen lassen, um diesen ebenfalls in kleinere Stücke verarbeiten zu können.
3. Hirse mit Wasser abspülen.
4. Öl in einem Topf erhitzen, Hirse zugeben, drei Minuten andünsten sowie mit 300ml Wasser ablöschen.
5. Gemüsebrühe zugeben und bei mittlerer Hitze sowie halbgeschlossenem Deckel zehn Minuten köcheln lassen.
6. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben.

7. Anschließend Champignons, Zucchini und Blumenkohl beigeben und weitere zehn bis fünfzehn Minuten köcheln lassen.

8. Den fertigen Eintopf mit (Kräuter-)Salz und Pfeffer abschmecken.
9. Je nach Vorlieben weitere Gewürze wie zum Beispiel Chiliflocken, Petersilie, Basilikum und/oder Oregano hinzugeben.

LESETIPP UND WEITERE TOLLE REZEPTE: Zehn Fakten über Hirse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0