Frischkäse-Spinat-Pasta

Vollkornspaghetti kombiniert mit einer -leckeren- Frischkäse-Spinat-Sauce.

ZUTATEN:

Für 2 Personen:
250g Blattspinat (TK)
250g Vollkornspaghetti
2 gelbe Paprika
100g Frischkäse
150g Erbsen (tiefgekühlt)
(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10-15 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Spinat auftauen, sodass er vor dem Kochen zerkleinert werden kann.

2. Nudeln abkochen.
3. In der Zwischenzeit Paprika in Stücke schneiden und waschen.
4. Frischkäse mit 100ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen.

5. Nudeln, Paprika, Spinat und Erbsen zugeben und bei mittlerer Hitze zehn bis fünfzehn Minuten köcheln lassen.

6. Die fertige Pasta mit (Kräuter-)Salz und Pfeffer abschmecken.

Das könnte dir auch gefallen: Spinatrisotto

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lucas (Sonntag, 20 August 2017 15:47)

    Einfach, lecker und gesund: Gefällt mir! Besonders Frischkäse find ich immer super :) Und da ich das alles zuhause hab, werd ich's wohl heut Abend gleich mal ausprobieren ;)

  • #2

    Anna-Maria (Montag, 21 August 2017 19:37)

    Hallo Lukas,
    freut mich zu hören, ich hoffe es hat dir auch so gut geschmeckt ;)
    Liebe Grüße