Zweierlei Jahreszeiten Porridge

Ein Porridge der sowohl im Sommer als auch im Winter genießbar ist.
Im Sommer abgekühlt und mit Obst als luftig, leichtes Topping. Im Winter warm mit Nüssen und Zimt.

ZUTATEN:

Für 1 Person:

50g Hirseflocken
1 Apfel
50g Himbeeren

200ml Pflanzenmilch

1 EL Rosinen

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Apfel waschen und würfeln. Himbeeren ebenfalls waschen.
2. 200ml Pflanzenmilch in einem Topf zum Kochen bringen und die Hirseflocken zugeben.
3. Bei mittlerer Hitze drei bis fünf Minuten köcheln lassen. Dabei stetig umrühren.
Sollte der Porridge noch etwas Flüssigkeit benötigen, dann gib weitere Pflanzenmilch oder Wasser hinzu.
4. Mit den Himbeeren, Apfelwürfeln und Rosinen garnieren und servieren.

TIPP: Wenn dir der Porridge im Sommer zu warm ist, dann lasse die Masse vor dem Garnieren und Servieren abkühlen.  Im Winter lässt du das Obst weg und gibst stattdessen mehr Rosinen sowie Walnusskerne hinzu. Zimt verleiht dem Porridge eine winterliche Extranote.

TO GO: Optimal zum Mitnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0