Multitalent AVOCADO

Avocado, die optimale Frucht für alle Gesundheitsbewusste und die die es werden möchten.
Lese im Beitrag, was die Avocado zu einem  Multitalent macht.

 Allroundauszeichnung Nummer 1:
Avocado, der Immunbooster…
100 Gramm Avocado liefern dem Körper fast 20% seines Vitamin E Tagesbedarfs.
Vitamin E kann die Aktivität der Immunzellen steigern und zählt gleichzeitig zu den Antioxidantien.
Zusätzliche Unterstützung bei der Immunabwehr wird durch die in der Frucht enthaltenen Mineralstoffe Eisen und Zink gewährleistet,
folglich die Avocado eine ideale immunstärkende und antioxidative Wirkung aufweisen kann.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 2:
Avocado, die Ballaststoffquelle…
Das Superfood ist reich an Ballaststoffen und kann sich dadurch verdauungsfördernd auswirken.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 3:
Avocado, der Kaliumlieferant…
Avocados können den Körper ideal mit Kalium versorgen.
Bereits 100 Gramm enthalten 550 Milligramm Kalium, was einem Viertel des täglichen Bedarfs entspricht.
Aus diesem Grund kann die Frucht entkrampfende Wirkungen entfalten und dich vor Muskelkrämpfen bewahren.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 4:
Avocado, der Cholesterinsenker…
Avocados haben einen hohen Fettgehalt, allerdings handelt es sich hierbei um wertvolle ungesättigte Fettsäuren,
die cholesterinsenkend wirken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen können.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 5:
Avocado, der Sattmacher…
Neben den sättigenden Fetten, enthält das Superfood komplexe Kohlenhydrate,
die zum einen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lassen und zum anderen dem Körper langanhaltende Energie spenden.
Daneben ist eine spezielle Kohlenhydratkombination vorhanden, die Nerven- und Gehirnzellen idealer mit Energie versorgen,
die Konzentration anregen und die Stimmung ankurbeln können.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 6:
Avocado, die Vitaminquelle…
Neben zahlreichen Mineralstoffen und Spurenelementen (Kalium, Magnesium, Kupfer, Mangan, Phosphor, Kupfer, Kalzium und Eisen),
l
iefert die Avocado ein Spektrum an Vitaminen.
Sie versorgt den Körper mit den Vitaminen C, D, E und K, diversen B-Vitaminen sowie Provitamin A.
Um diese Vitamine optimal aufnehmen zu können liefert die Frucht gleich die passenden Fette mit
(siehe Nummer 4).

 

 Allroundauszeichnung Nummer 7:
Avocado, das Beauty-Food…
Die in der Frucht enthaltenen Fette können sich auch positiv auf die Haut auswirken
und zu einem zarten Hautbild beitragen.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 8:
Avocado, Helfer für einen gesunden Schlaf…
Die enthaltene essentielle Aminosäure Tryptophan, aus der im Körper das Schlafhormon Melatonin entsteht,
unterstützt einen gesunden sowie erholsamen Schlaf.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 9:
Avocado, Kämpfer gegen Arthritis…
Aufgrund ihrer antientzündlichen Wirkung kann die Superfrucht entzündliche Veränderungen,
welche ein Fortschreiten der Arthritis bewirken, vorbeugen.

 

 Allroundauszeichnung Nummer 10:
Tipps ON TOP…
Im Supermarkt findest du vor allem die Sorten Hass und Fuerte. Erstere haben eine genoppte Schale und einen würzigen Geschmack.
Fuerte-Avocados haben eine fast glatte und grüne Schale und weisen einen milden Geschmack auf.
Das Superfood zählt zu den Lebensmitteln, welche ihre Genussreife erst nach der Ernte erreichen.
Soll es mit der Reifung zügig gehen, dann ist es ratsam sie gemeinsam mit einem reifen Apfel in eine Papiertüte zu geben.
Hass-Avocados sind schwarz, wenn sie vollständig gereift sind. Hast du eine schwarze Fuerte-Avocado, dann ist diese allerdings verdorben.
Gibt die Frucht beim Drücken leicht nach ist sie reif.
Und lege Avocados niemals in den Kühlschrank. Das wirkt einer Reifung entgegen.
Zubereitet werden sie roh, denn für längere Garprozesse sind sie ungeeignet.

Weitere Informationen zu den positiven Eigenschaften der Inhaltsstoffe findest du hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0