Kohlsalat

Wer Brokkoli und Blumenkohl lediglich als Beilage verwendet, der sollte sich von diesem Salat überzeugen und inspirieren lassen...

ZUTATEN:

Für 2 Personen:

150g Vollkornnudeln
150g Brokkoli
150g Blumenkohl
2 rote Paprika
5-6 Gewürzgurken
1 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig
(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)
weitere Gewürze (z.B. Paprikapulver, Petersilie, Chili) (optional und nach Belieben)

Zubereitungszeit: 20-25 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Nudeln abkochen und (leicht) abkühlen lassen.
2. Brokkoli und Blumenkohl waschen, Stiele leicht kürzen, Röschen teilen, abkochen und abkühlen lassen.
Tiefgekühlten Brokkoli und Blumenkohl abkochen, Stiele kürzen und Röschen teilen.
3. Währenddessen Paprika in Stücke schneiden und waschen.

4. Gewürzgurken würfeln.
5. Olivenöl
und Essig zu einem Dressing vermengen und mit den restlichen Zutaten vermischen.

6. Mit Gewürzen abschmecken.

TIPP: Dem Salatdressing kann nach Belieben auch etwas Wasser hinzugefügt werden. Sollte dir das Öl und/oder der Essig zu wenig sein, dann gib noch einen weiteren Löffel hinzu.

TO GO: Optimal zum Mitnehmen.



 BLOGPARADE: Dieser Beitrag ist Teil der #SeasonYourKitchen Reihe von Bissen für's Gewissen und Cookies&Style.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Angie (Dienstag, 24 Oktober 2017 23:31)

    Liebe Anna-Maria,

    schön, dass du mit machst!

    Liebe Grüße
    Angie