Süßkartoffel-Kokos-Suppe

Das Experimentieren mit der beliebten Süßkartoffel geht in die nächste Runde und nimmt auch keinen Halt vor meiner Suppenschüssel. Lecker und besonders wärmend in der kalten Winterzeit!

ZUTATEN:

Für 2 Personen: 

1 Süßkartoffel
1-2 EL gekörnte Gemüsebrühe
1-2 EL Kokosmehl
Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitungs- und Kochzeit: 20-25 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Süßkartoffel schälen, waschen und in Stücke schneiden.
2. 600ml Wasser sowie Gemüsebrühe in einen Topf geben, aufkochen lassen, Süßkartoffel beigeben und bei mittlerer Hitze zehn bis fünfzehn Minuten köcheln lassen.

3. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren, bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.
4. Die Suppe weitere fünf Minuten köcheln lassen sowie Kokosmehl mit einem Schneebesen unterrühren.
5. Optional kannst du auch noch etwas Nussmus (wie Mandelmus) zufügen.

6. Abschließend mit Gewürzen abschmecken.

SERVIERTIPP: Als Topping verwende ich gerne braune oder weiße Champignons sowie Erbsen und Zucchini.

Weitere tolle und abwechslungsreiche Rezepte mit Süßkartoffel findest du hier:

Süßkartoffel-Bohnen-Bowl, Tomatiger Süßkartoffeltopf mit Spinat


Kommentar schreiben

Kommentare: 0