Schlank nebenbei

Nicht nur der Gang ins Fitnessstudio hält dich fit, auch zu erledigende (lästige) To Dos.
Mit diesen Tricks nutzt du ab sofort deine Alltagsaufgaben als Workout und bleibst nicht nur fit,
sondern auch rank und schlank… perfekt, um 2018 motiviert zu starten!

PUTZEN…
Warum sollte die wöchentliche Putzaktion immer nur als lästig angesehen werden? Nutze sie als Workout und tobe dich auch an ungeliebten Stellen aus. Stichwort Saugen unter Sofa und Bett sowie Wischen auf den Schränken.

 

SHOPPING WIE VOR ZEITEN DES INTERNETS…
Natürlich ist es bequem von zuhause aus zu shoppen, aber effektiver ist es selbst loszugehen und die Tüten zu schleppen. Kräftigt nicht nur die Arme, sondern fordert auch deine Beinmuskulatur heraus.

 

BALANCEAKT…
Telefonieren, Zähneputzen, Warten an der Bushaltestelle… Es gibt viele Momente am Tag, die du nutzen kannst um dein Gleichgewicht zu trainieren. Wie es geht? Stelle dich auf die Zehenspitzen und halte diese Position für kurze Zeit. Danach senkst du die Ferse soweit ab bis sie knapp über dem Boden ist. Auch das Stehen auf einem Bein kann zu einem Balanceakt werden und dein Gleichgewicht verbessern.

 

ROLLTREPPE ADE…
Nutze bei jeder Möglichkeit Treppen und lasse Rolltreppen und Aufzüge links liegen.

 

WORKOUT AM SCHREIBTSICH…
Bauch, Beine und/oder Po mehrmals pro Tag anspannen. Auch das Anheben der Beine und das Ziehen der Knie Richtung Tischplatte kann ein effektives Workout über den Tag verteilt sein. Stehe zudem mindestens einmal pro Stunde auf und bewege dich.

 

Worauf wartest du noch?
Leg los und nutze die Chancen, die dir dein Alltag bietet ab sofort effektiver.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0