Süßkartoffel-Lasagne

Süßkartoffeln geben der Lasagne einen leicht süßlichen Geschmack. Kombiniert mit buntem Gemüse ein wahrer Augenschmaus...

ZUTATEN:

Für 2-3 Personen:

4 Dinkel-Lasagneblätter

4 Spinat-Lasagneblätter

1 Süßkartoffel
150g Blumenkohl
weiteres Gemüse (z.B. Erbsen, Mais und Karotten)
200g Kräuterfrischkäse
Gratinkäse (alternativ veganer Käse)
(Kräuter-)Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum (nach Belieben)

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten
Backzeit: 45-60 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Süßkartoffel schälen, waschen und in Scheiben schneiden.

3. Blumenkohl waschen, Stiele entfernen und die Röschen teilen.
Tiefgekühlten Blumenkohl vorab etwas antauen lassen, Stiele ebenfalls kürzen und die Röschen teilen.
4. Weiteres Gemüse nach Bedarf vorbereiten. 

5. Frischkäse mit 500ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen, Gemüse (außer die Süßkartoffel) beigeben und bei mittlerer Hitze fünf Minuten köcheln. Mit den Gewürzen verfeinern und bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.

6. Den Boden der Auflaufform mit Sauce befüllen. Lasagneblätter darauf legen.
7. Im Wechsel Sauce, Lasagneblätter, Süßkartoffelscheiben und weiteres Gemüse schichten.
Wichtig: Die letzte Schicht besteht aus Sauce und dann folgt der Gratinkäse.
8. Auflaufform für 45-60 Minuten in den vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0