Süßkartoffel-Gemüse-Gratin

Warum immer das klassische Kartoffelgratin? Probiere als Beilage oder als Hauptdarsteller diese abwechslungsreiche und leckere Variante. ... und der Pluspunkt für alle noch nicht Überzeugten: Gesunde Inhaltsstoffe versorgen den Körper optimal.

ZUTATEN:

Für 2-3 Personen:

2 Süßkartoffeln
250ml (Pflanzen-)Milch
50g Frischkäse
1-2 EL gekörnte Gemüsebrühe
Gemüse (z.B. Karotten, Erbsen, Spargel, Pilze, Mais,...)
Gratinkäse (alternativ veganer Käse)
(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten
Backzeit: 35-40 Minuten

ZUBEREITUNG:

1.Den Backofen vorheizen (Umluft / 170 Grad)
2. Süßkartoffeln schälen, waschen und würfeln. 

3. Gemüse nach Wahl vorbereiten. 
4. Milch, Frischkäse, gekörnte Gemüsebrühe und 300ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen.
5. Gemüse (außer die Süßkartoffel) beigeben und bei mittlerer Hitze fünf Minuten köcheln.
Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen und mit den Gewürzen verfeinern.
6. Süßkartoffeln in die Auflaufform geben und mit der Gemüsesauce übergießen sowie mit Gratinkäse bestreuen.
7. Auflaufform für 35-40 Minuten in den vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) geben.

Passend zum Auflauf ist Vollkornreis.

TIPP ON TOP: Alternativ kannst du auch Kartoffeln und Süßkartoffeln gemeinsam verwenden.

Hier findest du weitere leckere Rezepte mit Süßkartoffeln.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0