Kichererbsen-Emmer-Bowl

Kichererbsen zählen zu den beliebtesten Hülsenfrüchten und darüber hinaus sind sie wahre Ballaststoffbomben. ... in diesem Eintopf vereinen sie sich mit dem Urgetreide Emmer sowie mit weiterem Gemüse.

ZUTATEN:

Für 2 Personen:
125g Emmer
100g gelbe Linsen
1 Glas (350g) Kichererbsen

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika
1 Zucchini
150g Brokkoli
1 EL gekörnte Gemüsebrühe
Öl zum Anbraten
(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)
Weitere Gewürze (optional und nach Belieben)

Zubereitungszeit: 5-10 Minuten + Einweichzeit über Nacht
Kochzeit: 25-30 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Emmer über Nacht einweichen, am nächsten Tag in einem Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.
2. Kichererbsen ebenfalls in einem Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.

3. Die gelben Linsen gut waschen.
4. Paprika in Stücke schneiden und waschen. 

5. Brokkoli waschen, Stiele etwas kürzen und in Röschen teilen.
Tiefgekühlten Brokkoli leicht antauen lassen und dann ebenfalls die Stiele leicht kürzen und in Röschen teilen.
6. Zucchini waschen und würfeln.

7. Öl in einem Topf erhitzen, Emmer, Linsen und Zucchini dazugeben und kurz andünsten. Mit 300ml Wasser ablöschen, Gemüsebrühe beigeben und zehn Minuten bei mittlerer Hitze und halbverschlossenem Deckel köcheln lassen.
8. Anschließend Brokkoli zugeben und weitere 15-20 Minuten köcheln. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzugeben.
Fünf bis zehn Minuten vor Kochenende die Kichererbsen beifügen.
9. Den fertigen Eintopf mit (Kräuter-)Salz und Pfeffer abschmecken.
Je nach Vorlieben weitere Gewürze wie zum Beispiel Chiliflocken, Petersilie, Basilikum und/oder Oregano hinzugeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0