Tomatige Kichererbsenschale

Tomatenklassiker mal anders... kombiniert mit Ballaststoffwunder Kichererbsen.

ZUTATEN:

Für 2 Personen: 

1 Dose (400g) passierte Tomaten
1 Dose (400g) Kichererbsen
1-2 EL gekörnte Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitungs- und Kochzeit: 15-20 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Kichererbsen in einem Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.

Einen Teil der Kichererbsen für das Topping zur Seite stellen.
2. Passierte Tomaten, 500ml Wasser und Gemüsebrühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
3. Kichererbsen beigeben und bei mittlerer Hitze fünf bis zehn Minuten köcheln lassen.
4. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren, bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.
5. Die Suppe weitere fünf Minuten köcheln lassen sowie die zur Seite gestellten Kichererbsen beifügen.

6. Abschließend mit Gewürzen abschmecken.

(TOPPING)-TIPP: Grünkern verleiht der Suppe einen aromatisch-nussigen Geschmack.

Bist du genauso ein Kichererbsen Fan wie ich?
Dann schaue dir mein Multitalent mit vielen leckeren Rezepten an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0