Blumenkohl-Mandel-Pasta

Mandelmus gibt diesem Rezept einen tollen Geschmack und bekommt durch den Frischkäse und Joghurt eine cremige Konsistenz. Blumenkohl spielt neben weiterem Gemüse die Hauptrolle und versorgt den Körper mit jeder Menge Vitamine.

ZUTATEN:

Für 2 Personen:
250g Vollkornnudeln
200g Blumenkohl
150g weißer Spargel
2-3 Karotten
50g Frischkäse
50g Joghurt (3,5%)
1-2 EL Mandelmus

1 EL gekörnte Gemüsebrühe
(Kräuter-)Salz und Pfeffer (nach Belieben)

Zubereitungszeit: 10-15 Minuten
Kochzeit: 10-15 Minuten

ZUBEREITUNG:

1. Nudeln abkochen.

2. In der Zwischenzeit Blumenkohl waschen, Stiele leicht kürzen und die Röschen teilen.
Tiefgekühlten Blumenkohl antauen lassen und ebenfalls wie beschrieben verarbeiten.

3. Spargel schälen, waschen und in Stücke schneiden.
4. Karotten schälen, waschen und würfeln.
5. Frischkäse, Joghurt, Mandelmus, 300ml Wasser sowie Gemüsebrühe  in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
6. Nudeln, Blumenkohl und Karotten zugeben und bei mittlerer Hitze zehn bis fünfzehn Minuten köcheln lassen.
7. Den Spargel parallel in einem weiteren Topf kochen und am Ende zur Pasta geben.

8. Die fertige Pasta mit (Kräuter-)Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere leckere Rezepte mit Blumenkohl? Schaue gleich hier vorbei...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0